Kosten

Wie ich abrechne

  • Gesetzliche Krankenversicherungen:

Die Behandlungskosten im üblichen Leistungsumfang werden durch alle Kassen übernommen.

  • Private Krankenversicherungen:

Informieren Sie sich bitte bereits vor dem ersten Termin bei Ihrer Kasse, ob und in welchem Umfang diese Ihre Kosten für eine Psychotherapie bei einem psychologischen Psychotherapeuten übernimmt.

  • Selbstzahler:

Die Kosten orientieren sich an dem üblichen 2,3-fachen Satz der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Dieser variiert je nach Art der Leistung und beträgt beispielsweise für eine 50-minütige verhaltenstherapeutische Sitzung 100,56 €.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob und welcher Kostenträger für Ihre psychotherapeutische Behandlung in Frage kommt, sprechen Sie bitte dies bereits bei unserem ersten Telefonkontakt an, damit wir dies rechtzeitig und zu Ihrer Zufriedenheit in Erfahrung bringen können.